Sonntagsfüller KW 29

*Gehört* • Die Antwoord • In This Moment • Linkin Park
*Gelesen* • Brennen muss Salem
*Gesehen* • Tour de France
*Getan* • Zu viel was nicht zum Urlaub passt…
*Getrunken* • Wasser • Kakao • Apfelsaft
*Gegessen* • Nudeln :D • Wraps
*Gedacht*
• “Wieso?!” .. und es passt wieder
*Gefreut* • CD
*Gewünscht* • Viel zu viel was nicht umsetzbar ist
*Geärgert* • Hmmm, gehört hier nicht her
*Gekauft* • Busticket
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Stardew Valley

Positive Erlebnisse:

  • Die neue CD von In This Moment ist erschienen :)
  • Urlauuuub!

Neutrale Erlebnisse:

  • Gab es sicherlich sehr viele. Wie der Mann der mich bei der Bushaltestelle angesprochen hat und meinte, dass ich offenbar gern mit ihm reden möchte. Wollte ich nicht, aber das lag nicht an dem Mann, sondern einfach an der Tatsache das mir selten nach Reden ist.

Negative Erlebnisse der letzten Woche:

  • Jeder der mich kennt, weiß bereits jetzt schon was ein negatives Erlebnis aus dieser Woche ist: Chester Bennington ist gestorben. Er hat sich umgebracht. Chester.. der mich seit sovielen Jahren mit seiner Musik begleitet hat. Der Chester, der noch immer über meinem Schreibtisch hängt und mich traurig anblickt. Der Chester dessen Stimme mich immer wieder in den Bann zieht.  Danke für alles, Chester. Ich werde dich niemals vergessen.

 

Mehr möchte ich heute gar nicht schreiben…

Das Leben mit Rini Katzenkind #9

Uns wurde mal in der Kita erzählt, dass Rini total gelacht hatte, als sich mal eine Erzieherin gestoßen hatte. Man erlebt selten das Kind so lachen und deswegen mussten auch die Erzieherinnen dann loslachen, obwohl es bestimmt sehr schmerzhaft war.

Zumindest ist das Kind weiterhin so Schadenfroh.

Erst gestern Morgen:

Rini schlecht gelaunt in ihrem Bett. Möchte lieber weiter schlafen. Kennen wir ja schon von ihrem Geburtstag.

Rini: “Mama, dunkel machen!”
Mama: “Okay, ich mache es dunkel.”

Mama klettert aus dem Kinderbett, macht den Vorhang vor’s Fenster und will wieder ins Bett klettern. Mama bleibt mit Fuß hängen und grummelt vor sich hin, extra darauf achend keine Kraftausdrücke zu benutzen. Rini lacht sich kaputt…

Montagsfüller KW27

*Gehört* • Die Antwoord • In This Moment
*Gelesen* • Brennen muss Salem
*Gesehen* • Tour de France
*Getan* • viel :D
*Getrunken* • Wasser • Kakao • Apfelsaft
*Gegessen* • Döner • Nudeln mit Kääääse
*Gedacht*
• “Wieso?!”
*Gefreut* • Brumm Bruuuumm
*Gewünscht* • Hmmm, Lohn? :D
*Geärgert* • Fahrradfahrer
*Gekauft* • Teuren Frozen Yoghurt
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Stardew Valley

Negative Erlebnisse der letzten Woche:

  • Ein Radfahrer stand an der Ampel vor mir. Da die Ampel nur Grün wird, wenn etwas da steht, wurde es nicht grün. Fahrrad funktioniert nicht bei der Schleife. Also wies ich den Fahrradfahrer darauf hin. Er winkte ab.
    Die Fußgängerampel wird 3x grün. Der Busfahrer hinter mir hupte auch schon. Ich mach die Autotür auf und bekomme ein: “Bleib sitzen, blöde Kuh!” Entgegen geschmeddert. Hmhm… Busfahrer hat es auch nicht verstanden und ihm ein Vogel gezeigt.

Neutrale Erlebnisse:

  • Streetfood Park in Chemnitz… Joa, irgendwie hätte ich mir mehr vorgestellt. Natürlich war der amerikanische Schulbus und so ziemlich cool, aber mir fehlte die Auswahl im Großen und Ganzen. Und die Preise waren auch ziemlich… happig.

Positive Erlebnisse:

  • Bowling im Vita Center… Ja, diesmal war es wirklich cool. Also Bowling ist immer cool, aber da ich nicht mitspiele, unterhalte ich nur das Kind. Diesmal aber nicht alleine. Rini bekam ein schönes Bild zum ausmalen, dazu ein Tellerchen voll Gummibärchen und wir bekamen dann sogar noch den Ball für den Tischkicker. Einfach so! *_*
  • Wir waren bei Pilles Eltern, weil ein Internetproblem bestand und da hat Rini ein Igel geschenkt bekommen. Der darf jetzt überall mit hin! (Außer in die Kita, dafür ist er leider etwas zu groß.)
  • Gestern als wir beim Streetfood Park waren, sind wir mit dem Bus in die Stadt gefahren. Immer wieder ein Highlight für Rini.
    Auf der Nachhausefahrt ist sie in den Bus gestiegen und hat erst einmal verkündet das es ihr Bus sei. Der Busfahrer etwas verwundert geschaut. Als wir dann ausstiegen hat sie noch dem Fahrer fröhlich gewunken und “Tschüüüüß!” gerufen. Der hat zurückgewunken und sich gefreut. :)

Heute mal ein etwas anderer Rückblick :) Gestern kam ich leider nicht mehr dazu, weil Rini ewig nicht einschlief. Dafür gibt es halt mal diesen langen Montagsfüller ^_^

Ich hoffe ihr hattet auch eine relativ schöne Woche und wünsche euch natürlich ein tollen Start in die neue KW.

 

PS.: Danke an den Mann der an der roten Fußgängerampel stehen geblieben ist, weil ich mit einem Kind da stand und er es für falsch gehalten hat – wie seine Freundin – einfach bei Rot zu laufen.

Das Leben mit Rini Katzenkind #8

01:32 Uhr: Kind wimmert im Bett. Ich gehe hin, frage was los ist. “Kissen weg” … Kind lag verkehrtherum im Bett.

05:45 Uhr: Kind wecken. Es hat super Laune.. Ich bin schon skeptisch

06:00 Uhr: Kind möchte Banane. Ich gebe ihr eine Banane. Hälfte matschig, aber das ist okay. Mama isst es schon.

06:05 Uhr: Kind möchte neue Banane. Aber da ist kein Pandabär drauf. Banane doof. Die anderen Bananen werden angeschaut, nirgendwo ein Pandabär drauf. Erstes Drama.

06:07 Uhr: Kind möchte Ei. Kein Problem, hab gestern ja erst welche gekocht. Eierbecher war erst der Falsche. Wollte Papas Eierbecher (Panzer). Es wird eine Runde um den Tisch gedreht und dann Ei angeknabbert.

06:10 Uhr: Kind möchte Banane mit Pandabär. Immer noch keine da.

06:25 Uhr: Mama isst Ei auf, da es seit Minuten unbeachtet war. Gigantisches Drama…

 

Muss wohl Bananen mit Pandabären kaufen :D

Zuhause auf kulinarischer Reise um die Welt (19)

Letzten Monat war doch mal wieder etwas mehr los. Von Pille gab es eine leckere Tiramisu und von mir ein Salat. Perfekt für die warmen Sommermonate :)

Doch das war nicht alles, denn die liebe nossy  hat auch wieder auf ihrem Blog ein Beitrag gepostet: Amarettini

Unter einem vorhergehenden Beitrag hab ich bereits gespoilert… Diesen Monat geht es nach…

 

Mexiko! :D