27 Fakten über mich

Ja, mal wieder etwas von neverlookedsobeautiful, aber ich mag halt ihren Blog und somit klaue ich gern sowas, hihi. Auf ihrem Blog kann man 36 Fakten über sie lesen und bei mir gibt es ~nur~ 27 Fakten. Reicht vollkommen aus, war schwer genug so viele zusammen zubekommen.

  1. Umso älter ich werde, umso katzenvernarrter werde ich. Ich werde wirklich mal als Katzenlady enden!
  2. Ich heiße Bianka… mit k! Und ich könnte mich aufregen, wenn ich sage: “Bianka mit k” und die Person schreibt Bianca. Wiesoooo? Sage ich das aus Spaß, oder was?!
  3. Ich bin ein Morgenmensch. Bereits 6 Uhr morgens springe ich fröhlich durch die Wohnung ;)
  4. Mein Humor ist sehr breit gefächert. Eigentlich kann ich über (fast) alles lachen… Manche halten mich dann fast schon primitiv, aber ich bin einfach leicht zu begeistern.
  5. Apropos “leicht begeistern”. Ich brauche keine teuren Geschenke, mir reicht auch ein Notizblock oder ein cooler Bleistift.
  6. Ich mache viele Dinge nicht, weil ich Angst habe mich blöd anzustellen und ausgelacht zu werden.
  7. Ich sage auch viele Dinge nicht, aus genau dem gleichen Grund.
  8. Ich gehe am liebsten in einem fröhlichen Schwarz aus dem Haus.
  9. Auch wenn ich allgemein sehr fröhlich bin, bin ich oft sehr unglücklich. Ich suche noch einen Weg um es zu ändern.
  10. Ich liebe Bus und Bahn fahren. Auto fahren ist nicht so meins…
  11. In mir ist ein kleiner Nerd verloren gegangen. Hätte ich mehr Geld und wäre nicht so geizig, hätte ich ein Nerdvana.
  12. Ich lasse mich von vielen Dingen begeistern.
  13. Rini Katzenkind ist (bis jetzt) die größte Leistung in meinem Leben. Mehr habe ich noch nicht vorzuweisen…
  14. Ich war sehr faul in der Schule, was ich nun etwas bereue.
  15. Mit 16 habe ich mir in der Sportprüfung die Schulter ausgekugelt und noch heute manchmal Probleme mit dem Arm.
  16. Oft hatte ich die falschen Freunde und die richtigen Freunden damit verletzt.
  17. Meine Familie (von darul und Rini abgesehen), bedeutet mir nicht sooo viel. Die Familie von meinem Freund ist mehr Familie für mich.
  18. Mein Traum Schriftstellerin zu werden ist plötzlich und heimlich verschwunden. Einfach weg…
  19. Ich habe wahnsinnig viele Ideen – meinem Schweinehund gefällt dies nicht wirklich und redet sie mir aus.
  20. Ich bin geizig, aber bei Büchern werf ich mein Geld um mich.
  21. Ich mag weiche Schokolade. Früher als Teenager gern direkt von der Heizung :D Darum löffel ich bestimmt auch gern Nutella.
  22. Ich mag keine Pilze, Zimt und Curry.
  23. Ich hätte gern ein großes Haus mit ganz ganz vielen Katzen. Schön abgelegen im Wald und fast autark… aber mit Highspeed Internet!
  24. Gern kaufe ich Sachen, weil ich etwas basteln, nähen oder kochen möchte und lande wieder bei Punkt 19.
  25. Ich träume viel. Ob in der Nacht oder am Tage :D
  26. Cody und Maggie sind für mich wie Kinder.
  27. Ich habe mal kochen gehasst und jetzt ist es eins meiner größten Leidenschaften. Nur fototauglich sieht es nicht aus… leider.

So, da wären wir am Ende. Und? Was sagt ihr? :D Vieles war bestimmt schon bekannt ;)

Zusatz:

Da ich gestern erfahren habe, dass es zu einer Blogparade zählt, verlinke ich diese natürlich noch:

Die Blogparade “RANDOM FACTS ABOUT ME” ist von Stylepeacock.
Und wenn man sich das genau anschaut, soll man ja soviele Fakten wie man alt ist aufzählen und da ich in meinem 28 Jahr bin, kommt noch eins:

28. Ich mag keine geraden Zahlen.

 

Mag noch jemand mitmachen? =) Auch außerhalb der Parade, da sie heute endet.

9 Kommentare zu “27 Fakten über mich

  1. Oui, wie schön, da habe ich gerne gelesen :-) Die Idee zur Parade stammt aber nicht von mir, sondern von stylepeacock (http://stylepeacock.com/blogparade-50-fakten-ueber-mich-random-facts-about-me/) Verlinke unbedingt auf ihre Seite, du bist nämlich noch in der Zeit :-), die Parade läuft erst morgen aus! Ich finde du bist ein ganz liebeswerter Mensch und du solltest dich mehr lieb haben! Ich weiß auch wie es ist, wenn man sich nicht traut, Dinge zu sagen oder anzusprechen, manchmal muss ich immer noch über meinen Schatten springen, aber dann geht es einem besser, weil man über sich selbst hinauswächst. Dass du keine so enge Bindung zu deiner Familie hast, ist zwar schade, aber du hast du doch einen mega Vorteil, weil du die Familie deines Freundes dazugewonnen hast. Ist das nicht toll? Und unsere Kinder sind immer das beste was wir hervorgebracht haben, aber ich bin mir sicher, dass du auch noch andere Qualitäten hast! Das Glück liegt oft vor uns, liebe Bammy, wir sehen es nur nicht, weil wir so geblendet sind, von vielen anderen meist negativen Dingen.
    Das mit den Ideen und dem inneren Schweinehund kenne ich übrigens auch. :-)
    Alles Liebe Anna

    • Oh, vielen Dank!
      Hab gleich mal bei der Parade teilgenommen ^_^

      Ja, vielleicht sollte ich das@lieb haben. Aber manchmal ist das schwerer als man denkt, wenn man sonst immer eher das Gegenteil gehört hat. (Nicht wert blabla)

      Ich war ja ganz perplex als ich in die Familie meines Freundes kam, weil ich so diese Art gar nicht kannte und finde es auch echt schön :)

    • “Allergikerkatzen” sind Sphynx nur, wenn man auch wirklich auf Katzenhaare allergisch reagiert. Die meisten Menschen reagieren leider auf den Speichel von Katzen. Aber auch Sphynx haben Haare und bekommen ein leichtes Winterfell. *klugscheiss* :D

      Ich mache mal spontan mit bei den 27 Fakten :)

      Grüße ♥

Kommentar verfassen