Sonntagsfüller KW 41-43

*Gehört* • Linkin Park • Die Antwoord • Kraftklub • In This Moment
*Gelesen* • Needful Things • Marsianer • Ich bin Legende
*Gesehen* • Football
*Getan* • bei Ralph Ruthe gewesen mit Pille
*Getrunken* • Wasser • Saft
*Gegessen* • Leckeren Kuchen von Kollegin und lecker Essen von Schwiegermutter :)
*Gedacht*
• Ich brauch ne neue To Do!
*Gefreut* • Noch 1 Tag arbeiten :)
*Gewünscht* • Das leidige Thema: Geld :D
*Geärgert* • oO Gabs genug… Von sinnlosen Gesprächen zu hirnlosen Autofahrern.
*Gekauft* • Lebensmittel • Erste Geschenke
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Simons Cat-App

Wow, diesmal ist es ein 3facher Sonntagsfüller :D Es ist fürchterlich zeitig, aber das liegt auch an der Zeitumstellung und eigentlich wäre ich auch ganz gern im warmen Bett liegen geblieben. Nicht um weiter zu schlafen, sondern einfach weil es schön warm war. Maggie nervte aber wegen ihren Hungers, offenbar war sie kurz vor dem Verhungern und auch jetzt springt sie noch irre durch die Wohnung und randaliert. Am Hunger liegt es aber nicht mehr. Einfach verrückte Mietzen hier ;)

Ansonsten…. Habe ich in den letzten 3 Wochen nichts am Blog gemacht? Doch, aber es war sehr unscheinbar. Ich habe bereits vor einiger Zeit erwähnt das ich mir Gedanken über 2018 mache und dafür habe ich eine Liste erstellt! Ich LIEBE Listen! Wer sie sehen möchte >> 2018.

Dazu gab es die Makao Auflösung in einem Rini-Beitrag. Auch für die Leute, die ihn noch nicht gesehen haben >> Was ist eigentlich Makao?

Was ist sonst so passiert? Ich habe nichts finnisches gekocht oder gebacken. Einfach keine Zeit und Lust. Ich könnte jetzt naiv behaupten, dass ich bald viel Zeit habe, da ich nur noch ein Tag in diesem Jahr arbeiten muss, aber ich glaube noch nicht daran ;) So viele Rezepte warten darauf gekocht zu werden, so viele Blogeinträge möchten getippt werden und und und… Bereits meine To Do-Liste für diese freie Zeit wartet darauf geschrieben zu werden :D

Aber jetzt kommen wir mal zu den positiven, negativen und neutralen Ereignissen der letzten Zeit:

 

Positive Ereignisse:

  • Der Auftritt von Ralph Ruthe. Sehr, sehr witzig! Irgendwie hatte ich mir seine Stimme anders vorgestellt. Hm, kommt davon wenn man ihn nie normal reden hört (wie in Interviews), sondern nur aus seinen animierten Videos kennt :)
  • Bowling spielen mit Pille und einem Kumpel. Okay, Rini und ich spielen nicht mit, aber dennoch immer wieder ganz schön :)
  • Apropos Bowling: Auch die Familienbowling-Zeit ist wieder angebrochen. Da habe ich sogar ein paar ruhige Minuten, weil Rini mit den Großeltern herumstürmt.
  • Nur noch ein Tag arbeiten und dann ganz ganz viel freiiiii! *freu*

Neutrale Ereignisse:

  • Irgendwie gab es wieder nichts wirklich neutrales. Entweder es war schön oder es war Rotz…

Negative Ereignisse:

  • Momentan muss ich einen Umweg zur Arbeit fahren, weil die direkte Straße gesperrt ist. Ich fahre deswegen 5-7 Minuten länger. Alles kein Ding. Aber wenn dann meine morgendliche Gelassenheit bereits ein LKW der 20 km/h fährt, langsam schwinden lässt… sollte in einer Einbahnstraße uns kein PKW entgegen kommen, welches dann nicht einmal rückwärts wieder rausfährt oder Platz macht! *motz*
  • Zeitumstellung. *motz²*


Oh mann! Da ist der Oktober schon wieder fast vorüber! Habt ihr was zu Halloween geplant?

5 Kommentare zu “Sonntagsfüller KW 41-43

  1. Du hast echt schöne Punkte auf deiner To-Do für 2018. Ich hoffe, du kannst ganz viel davon als erledigt markieren. Ich bin langsam auch schon wieder dabei eine Liste für 2018 zu erstellen. Mal sehen was ich aus 2017 direkt übernehmen kann xD Ich liebe Listen ja auch so sehr. Aber ich sollte mir mal auf die Liste schreiben, dass ich die Liste auch abarbeite xD

    Sag bloß du hast schon Weihnachtsgeschenke gekauft? o.o Irgendwie fühlt sich der Dezember noch so weit weg an, obwohl es ja bald soweit ist.

    Bei Ralph Rute stelle ich es mir auch echt super lustig vor. Hatte den auch mal normal reden hören, war total verwirrend xD

    Hatte ja damals Makao gegoogelt und das gibt es wirklich als “Kakaohaltige Trinkmischung”. Irgendwie Kakao mit Superfoodpulver xD Deswegen spuckte Google tatsächlich unter Makao was aus.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag :*

    • Ja, ich denke auch, dass es eigentlich alles schöne Punkte sind und ich mich da gar nicht so “durchquälen” muss. Mal sehen ob es klappen wird. Wenn ich die letzten Listen anschaue, war das Ergebnis dann ziemlich mau.

      Ja, Weihnachtsgeschenke o.o bzw: Ich befülle ein Adventskalender selbst für Rini. So mit kleinen Schleich-Tieren, Lego Duplo usw. Der muss ja dann auch schon am 1.12 fertig sein.

      Höhö. für Katharina ist es bestimmt auch sowas wie Superfood :D

  2. Ich müsste mir auch mal so eine Liste für das nächste Jahr anlegen, mir hilft das immer total (ansonsten vergesse ich aber auch die Hälfte meiner Ziele einfach).

    Autofahren ist schon ein Abenteuer. Ich hatte neulich den Spaß, dass mir in einer beidseitig beparkten Straße jemand gegenüber stand, der sich weigerte, in die Parklücke auf seiner Seite zu fahren, um mich durchzulassen. Stattdessen sollte ich 50m rückwärts fahren. Ich drücke die Daumen, dass die Baustelle schnell wieder weg ist und du deinen regulären Arbeitsweg fahren kannst!

    • Ich bin vorerst nur noch heute auf Arbeit und ich hoffe einfach, dass im Oktober 2018 der Kreisverkehr fertig gebaut ist.

      Das mit dem Rückwärtsfahren, weil der andere nicht in die Lücke fahren will, kenne ich auch. Unmöglich!

  3. Ich hab leider auch keinen kullinarischen November-Beitrag geschafft… :(

    Die Zeitumstellung habe ich diesmal ganz gut verkraftet, dass Wochenende war so voll gepackt und Montag hatte ich ja auch frei, dass ich die Veränderung diesmal gar nicht gespürt habe. Außer das es eben schon eine Stunde früher dunkel wurde…

    *flausch*

Kommentar verfassen