Sonntagsfüller KW 49

*Gehört* • Deftones – Passanger
*Gelesen* • Mama, jetzt nicht!
*Gesehen* • Star Wars • Hentai Kamen
*Getan* • Mit grünen Flitzer herumgeflitzt
*Getrunken* • Wasser • Milch
*Gegessen* • Pizaaaa
*Gedacht*
• Bin ich komisch?
*Gefreut* • Zahn!²
*Gewünscht* • Mehr Tatenkraft
*Geärgert* • Eigentlich über nichts
*Gekauft* • Eine Pumpe für Vatis Heizung
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Nonogramme • Springfield • Rayman

Aus großer Perversion folgt große Verantwortung

Wir schauen gern SchleFAZ und diesmal kam Hentai Kamen. Eine so dumme Story, aber irgendwie typisch wie die Animes nur mit echten Schauspielern und dennoch echt gut gemacht. Interessante Kameraführung, echt gute Bildqualität usw. Aber die Story!…  Ich sag nur soviel: Ein Mann der Superkräfte bekommt, wenn er getragene Schlüpfer im Gesicht trägt. Mehr braucht man nicht sagen!

Ansonsten haben wir noch den letzten Teil von Star Wars gesehen, die alten Teile hatte ich ja nie gesehen – Okay, den zweiten hab ich wegen Rini auch kaum gesehen – aber nun hab ich es endlich mal geschafft!

Was ich ja momentan etwas nervig finde, sind die Werbungen von Amazon, von wegen das sie jetzt spezielle Angebote haben. Aber mal ernsthaft: Das haben sie immer! Nicht nur jetzt Cyber Monday oder Vorweihnachtszeit etc. IMMER… Aber damit heizen die bestimmt gut den Verkauf an, wenn die Leute dadurch extra oft klicken, weil ja jetzt extra tolle Angebote kommen… wie immer… Aber klar, ich nutze auch gern die Angebote, darum weiß ich ja, dass es immer so ist :D

Noch ein kleiner Blogupdate: Ich musste die Registrierung schließen, weil ich Haufen Spam-Anmelder hatte, aber eigentlich haben sich alle angemeldet, die lesen dürfen :D

 

Blog-Update

Hallo!

Ich bin mal wieder dabei an meinem Blog zu arbeiten, bzw. ich war dabei. Aber eigentlich nicht sonderlich viel sichtbares. Ich schreibe auch schon einige Einträge, aber diese müssen noch gefeilt werden, bis sie mir gefallen.

Desweiteren findet man nun rechts (auf dem Smartphone unten) ein Aufruf: Blogger sucht Blogs. Um genau zu gehen: Ich suche Blogs! Ich lese eigentlich sogut wie alles, aber durchmischte fallen mir mit am Besten. Also auch noch mal an dieser Stelle:

Kennt ihr tolle Blogs?

Mein Blogroll wird auch bald wieder erscheinen, aber da bin ich noch am tüfteln für die perfekte Präsentation. Möchte es gern etwas anders machen ;) Und da muss ich auch noch etwas aussortieren und neue hinzufügen. Aber gemach, gemach!

Sonntagsfüller KW 48

*Gehört* ~
*Gelesen* • Mama, jetzt nicht!
*Gesehen* • American Football
*Getan* • Adventskalender gebastelt
*Getrunken* • Wasser • Milch • Orangensaft
*Gegessen* • Glutenfreie Waffeln ^^
*Gedacht*
• *summselt viele Lieder*
*Gefreut* • Zahn! ^^
*Gewünscht* • Mehr “Ich”-Zeit, zumindest bisschen ^^
*Geärgert* • Busfahrer
*Gekauft* • Baby Rockstar Klavier! HELL YEAH!
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Nonogramme • Springfield • Rayman

Mag eigentlich jemand mit mir Shakes & Fidget spielen? Gibt es auch als App und somit muss man nicht zwingend am PC sitzen. Also zumindest bei Andoid, bei anderen weiß ich es nicht genau… Manchmal fehlt mir die Zeit wo ich noch eine eigene Gilde mit jemand führte und wir uns darüber beratschlugen…. Eigentlich würde ich ja gern meine Gilde wechseln, aber ich hab schon soviel Zeit in diese investiert…. Schwierig ^^

Ansonsten kam ich diese Woche gar nicht großartig dazu meinen Blog auszubauen. Mal war ich in der Stadtverwaltung, was man ja hier auch lesen konnte. Dann musste ich mal zum Kinderarzt und so weiter… Diese Woche dürfte es besser werden, aber es wird nie so wie man es erwartet! ^^ Ihr werdet ja sehen :)

Passierschein A38

Ich komme vom Dorf.
So einem richtig kleinem Dorf: Ringethal. Direkt neben Mittweida und selbst einige Mittweidaer können mit Ringethal nichts anfangen, dabei ist es nur 3 Kilometer entfernt. Wenn überhaupt.

Wenn man etwas erledigen muss, dann musste man immer mit Bus oder Auto in die Stadt fahren oder man lief. Ich bin jemand der gerne läuft, darum gehört dies auch zu meinen Optionen. Kenne aber kaum jemand, der so ähnlich tickt.
Zumindest geht man da z.B. zu der Stadtverwaltung und setzt sich in das kleine Wartezimmer und wartet bis eine der beiden Damen frei ist und betritt deren Büro. Dort beantragt man seinen neuen Ausweis, bezahlt und geht. Irgendwann kommt man wieder und holt sich den Ausweis ab. So kenne ich es!

Aber seit einigen Jahren leben wir ja nun in Chemnitz und da ist alles ein bisschen anders. In den kleinen Bürgerservicestellen nicht unbedingt, aber im großen Hauptgebäude. Da es mir am nähsten war, fuhr ich also in die Stadt und betrat die heiligen Haalen der Stadtverwaltung. Mit anderen Worten: Ich stand vor einer riesigen Tafel und starrte sie einfach an. Ich starrte ohne irgendetwas wirklich aufnehmen zu können. Ich sollte eine Nummer ziehen und fragte mich: “Woher wollen die wissen wohin ich muss? Und wo verdammt gibt es die Nummern?”

Schließlich entdeckte ich unten links in der Ecke kleine Schaltflächen, wie Klingeln, die zu den einzelnen Bereichen gehörten. “Oh…”

Also schnell mal gedrückt und schon erhielt ich meine 625 und bewegte mich in den Wartebereich. Es saßen nicht sonderlich viele Leute da und auf meinem Ticket stand auch, dass nur 5 Personen vor mir dran sind und das ich warten soll bis meine Nummer angezeigt wird. “Und wo?”, fragte ich mich als nächstes und schaute mich um. Man sah mir bestimmt an, dass ich zum ersten Mal dort war. Ein Landei in der Großstadt…

Ich sah zwar kleine Wartenummern und Zimmernummern neben der Gebäudekarte, aber sollte es das ernsthaft sein? Nein, sicherlich nicht…. Irgendwann machte es “DING” und schon erschien groß die Wartenummer und die Zimmernummer, anstelle des Gebäudeplans. “Ahhhh!”

Zumindest wurde nach den 5 Personen vor mir, in nicht einmal der normalen Reihenfolge oder warum kommt 623 vor 622?, auch endlich meine Nummer angezeigt und ich gehe in den Gang wo das Zimmer sein soll. Natürlich habe ich bis dahin gesehen in welchen Gang ich einbiegen muss, damit ich nicht panisch losrenne und ewig das Zimmer suche. Gefühlt ewig habe ich es dennoch gesucht… Die Zahlen gehen nämlich auf der rechten Seite von hinten nach vorn und auf der linken Seite genau andersherum. Logisch, nor? Somit dachte ich im ersten Moment, dass ich falsch abgebogen bin. Als ich kurz davor war total an mir zu zweifeln, fand ich das Zimmer hinter einer Säule. Die nette Frau fragte mich als Erstes ob ich die 625 bin und ich starrte sie kurz an. Kurz meine Karte… “Ja!” Ich hatte mich so auf das Zimmer konzentriert, dass ich total vergessen habe, welche Nummer ich überhaupt hatte.. Typisch ich!

Die nette Dame erklärte mir alles und ich konnte nur dieses geile Wacom-Grafiktablett anstarren…Wie geil is das denn? Ich will es auch! Und so toll groß! Ich besitze ein Grafiktablett und bin echt nicht talentiert dafür, habe es aber auch bis jetzt nur einmal benutzt. Ja, wenn etwas nicht sofort klappt, wird es erstmal wieder weggepackt und auf die Technik geschoben: Mit einem coolen großen Wacom-Grafiktablett wäre dies natürlich nie passiert! Wobei mein Bild echt nicht verkehrt aussah, aber ich hätte es mit der Maus schneller hinbekomme…. Übung macht ja bekanntlich den Meister, aber ich übe nicht gern ;)

Schließlich schob mir die Frau eine Karte hin und sagte, ich solle bezahlen gehen. Wüs? Wo? Ach, beim Wartezimmer. Alles klar. “Darf ich meinen grünen Flitzer kurz stehen lassen?” Durfte ich… Also schnell den Gang langgerannt und bezahlen gegangen am Automaten. Als ich wieder ins Zimmer kam, stand die Frau mit der Kollegin am Kinderwagen und bestaunten Rini.
“Ist die immer so lieb? Nein, oder?”
“Doch doch.”
“Unfassbar. Und nicht einmal ein Nuckel!”
“Hat sie keins.”
“Das ist ja klasse!” “Mein Enkel hat auch keins. Hat total toll geklappt!”

In ca. 3 Wochen darf ich dann wieder hin und meinen neuen Ausweis abholen. Dafür brauche ich aber keine Nummer und es gibt extra ein “Ausweis-Abholschalter”. Hab ich alles schon genau ausgekundschaftet. Damit ich das nächste Mal total lässig reingehe und so tun kann als hätte ich voll Plan! ;)

PS.: Was es mit dem Titel auf sich hat? Na, wer es kennt, wird schon wissen wie ich mich gefühlt habe ^^

Der Start!

Ach, Leute… Ja, ich wollte erst alles fertig machen, bevor ich wieder schreibe. Aber ich brenne förmlich darauf und baue schon gedanklich jegliche Posts zusammen… Ich könnte alles vorbereiten, aber mal ernsthaft: Ist es nicht viel cooler, wenn man den Beitrag dann direkt im Blog lesen kann? Natürlich! Darum gehts wieder los und ich halte euch einfach auf dem laufenden was es Neues gibt.

Aktuell gibt es nur ein paar Worte über mich :)

Momentan noch oben als Menü-Punkt, aber das ändert sich bald ^^ und ansonsten kann man es rechts anklicken (oder ganz unten wenn man gerade per Smartphone auf meiner Seite ist).

 

Hoffentlich wird alles so toll, wie in meiner Fantasie, hihi. Auf geht’s!