Zwischendurchpost

Huhu!

Heute mal ein Beitrag ohne wirklich Sinn und Verstand… Wobei es meine Gedanken sind und ich diese mal niederfassen muss.

  1. Sieht bei euch auch die Schrift meines Blogs irgendwie anders aus?
  2. Ungarn wird auf diesen Monat verlängert, da weder ich noch Pille aus diversen Gründen dazu kamen. Ich hab schon Ideen, aber ihr kennt mich ja.
  3. Habt ihr echt keine Wunschländer für die kulinarische Reise? :D
  4. Wollt ihr irgendwelche Blogeinträge mehr? Kunst, Fotos, Katzen, Kind, Rezepte?
  5. Ich bereite schon jetzt gedanklich Aufgaben für 2018 vor. Voll gruslig! Geht es euch auch so? :D

Vielleicht bringt ihr etwas Ordnung in meinem Kopf mit ein paar Antworten, hihi.

 

Bis bald! :)

Sonntagsfüller KW 34 + 35

*Gehört* • Linkin Park • In This Moment
*Gelesen* • Needful Things
*Gesehen* • Idioten! Überall Idioten!
*Getan* • Nicht soviel wie ich müsste
*Getrunken* • Apfelsaft • Wasser
*Gegessen* • Nudelsuppe • Handbrot
*Gedacht*
• Mäh
*Gefreut* • Gabs so paar Kleinigkeiten :)
*Gewünscht* • Das 8 Wochen schnell rumgehen…
*Geärgert* • Dämliche Autofahrer!
*Gekauft* • Nüx, kein Geld :D
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Stardew Valley

Irgendwie wird das fast schon Gewohnheit, dass ich einen Sonntagsfüller für zwei Wochen zusammenlege.

Positive Erlebnisse:

  • Eine Mutter, die wie ich, nichts dagegen hat, wenn das Kind im Matsch spielt und sich dabei auch noch selbst mit schmutzig macht!

Neutrale Erlebnisse:

  • Das Chemnitzer Stadtfest war ein typisches neutrales Erlebnis: Es war nicht spannend, wirkte kleiner als sonst.. Joa, Stadtfest halt.

Negative Erlebnisse:

  • Rini war krank
  • Einmal bin ich eher von Arbeit los, damit ich eher … im Stau stehen kann. Argh! So sinnlos!
  • Leute die mich im Stau nicht zur Abfahrt wechseln lassen
  • Mütter die mich schief angucken, weil ich mein Kind im Dreck spielen lasse o_O

Ach, eigentlich weiß ich gar nichts weiter zu berichten.

Sonntagsfüller KW 32 + 33

*Gehört* • Linkin Park
*Gelesen* • Brennen muss Salem • Needful Things
*Gesehen* • Kinderprogramm • 2 Broke Girls
*Getan* • Geputzt und umgeräumt :)
*Getrunken* • Apfelsaft • Wasser
*Gegessen* • Erdnussflips
*Gedacht*
• Mein Chester, jener aus meinen Geschichten… stirbt irgendwie auch, obwohl ich es nicht will
*Gefreut* • Das Rini mit mir getanzt hat :D
*Gewünscht* • Mehr Geduld, Zufriedenheit, Schlagfertigkeit
*Geärgert* • Sieht man gleich bei den negativen Dingen weiter unten
*Gekauft* • Klamotten
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Stardew Valley

So, da hüpfelt also Bammy an einem Sonntag mit dem Gymnastikball vor dem PC :D Zeit für ein Sonntagsfüller! Nebenbei höre ich Linkin Park *seufzt* Wobei ich bestimmt gleich noch zu In This Moment wechseln werde.

Positive Erlebnisse:

  • Nach langer Zeit lag Rini mal wieder auf mir und schlief ein. Ich mag einfach das Gefühl :)

Negative Erlebnisse:

  • Ich bin diese Woche zweimal mit dem Bus von Arbeit nach Hause gefahren. Beide Male waren nicht sonderlich schön. Die erste Fahrt war so anstrengend, weil die Busse so voll waren und es war viel zu warm. Danach war mir richtig schwindlig und schlecht :(
  • Zweite Busfahrt: Bus wieder voll und ich frag einen älteren Herren ob ich mich neben ihn setzen darf. Der zog mit einem Grummeln seine Tasche weg.
  • Als wir aus dem Urlaub zurück kamen, schwärmten wir von dem Wildpark Schwarze Berge und fast jeder sagte zu mir: “Wir haben doch das Wildgatter” Heute sind wir also mal zum Wildgatter. Es war wie eine Wanderung durch den Wald, nur das wir dafür pro Person 3€ zahlten. Da sahen wir mehr Tiere auf dem Weg zum Wildgatter … Mit daruls Worten: “Sinnlos”

Mittlerweile bin ich tatsächlich bei In This Moment angekommen. Obwohl mir das neue Album gefällt, greife ich doch lieber auf die alten Lieder zurück. Aber so ist es ja meist. Mit denen hat man halt schon mehr erlebt und es ist nicht nur die Musik die einen fesselt sondern auch die Erinnerungen und Gefühle, die man damit verbindet.

Was ich auch noch loswerden wollte: Wegen der kulinarischen Reise. Ihr könnt gern immer noch Vorschläge bringen! Wir, Pille und ich, sind für alles offen :)

Ich wünsche euch wie immer eine schöne Woche!

Sonntagsfüller KW 30+31

*Gehört* • Die Antwoord • In This Moment • Linkin Park
*Gelesen* • Brennen muss Salem • Irgendwas schnulziges, Titel vergessen
*Gesehen* • Kinderprogramm
*Getan* • Gelesen ^-^
*Getrunken* • Apfelsaft
*Gegessen* • Zuviel *lach*
*Gedacht*
• “Blablabla…”
*Gefreut* • Über Erwähnungen von meinem Blog auf anderen Blogs.
*Gewünscht* • Was eigenes :D
*Geärgert* • BUAH, wo fang ich an?!
*Gekauft* • Krimskrams im Urlaub :)
*Gezockt* • Shakes & Fidget • Stardew Valley

Erst einmal paar allgemeine Worte, die ich nicht in meine Erlebnisse der letzten zwei Wochen einbauen kann oder möchte.
Ich habe bald… Heute oder morgen, mein ersten Stephen King-Roman durch! Yey! Es fehlen nur noch um die 60 Seiten (wird wohl eher morgen… *auf Uhr guck*) Und da überlege ich natürlich ein neues Projekt zu starten. So wie ich alle Joy Fielding-Bücher lesen möchte, möchte ich es auch bei Stephen King tun. Genau! Wird Jahrzehnte dauern, aber ich habe ja Zeit :D

Was war sonst so los? Wir sind jetzt schon im achten Land bei der kulinarischen Reise unterwegs und diesmal handelt es sich hierbei um Ungarn! Gar nicht gedacht, dass ich es über soviele Monate hinweg durchziehe.

Und natürlich was das Mutterherz höher schlagen lässt: Rini Katzenkind gibt lustige Kommentare ab :D

Positive Erlebnisse:

  • Urlaub! Ja, muss nochmal erwähnt werden. Denn wir sind tatsächlich mal weggefahren. In die Lüneburger Heide
  • nossy getroffen *_*
  • Noch jemand möchte meine Geschichte weiter lesen :D
  • Meine Chili-Pflanze hat gaaanz viele Blüten!

Neutrale Erlebnisse:

  • Wieder auf Arbeit sein. Warum neutral? Weil einiges gut daran ist, einiges nicht.

Negative Erlebnisse der letzten Wochen:

  • Es ist wieder Chester… Denn seine Beerdigung war gewesen. *schnief* Fassen kann ich es immer noch nicht ganz und werde es wohlmöglich nie. Chester wird für mich einfach immer weiter da sein.
  • Katzen sind auf Werkseinstellung zurückgestellt. Eine Woche ohne uns und da tanzen die Katzen auf dem Tisch!

 

In Zukunft werde ich mir vornehmen, immer wenn mir ein Punkt einfällt, diesen bereits niederzuschreiben. Es gab sovieles mehr, aber leider habe ich es vergessen :( Wobei es einiges mehr an negative Erlebnisse war und da ist es vielleicht doch nicht so schlimm ;)

Also: Ich wünsche euch eine wunderschöne neue Woche! =)

Das Leben mit Rini Katzenkind #10

Man kennt sie:
Die witzigen Sätze die kleine Menschen von sich geben :D

Natürlich gibt es solche auch von Rini. Darum erzähle ich jetzt einfach mal davon, damit ihr auch darüber schmunzeln könnt.

Offenbar hat sie einige Sätze aus der Kita aufgeschnappt und wir dürfen sie jetzt des öfteren hören.

Gemeinsam lagen wir im Garten und plantschten etwas. Am liebsten machte Rini dabei unsere Beine nass. Immer wenn ihre Gießkanne leer war, sagte sie: “Mausi *total schrill*, warte! Ich komme gleich wieder.”
Wer ist Mausi?

Im Urlaub gab es meist Toastbrot zum Frühstück und am liebsten aß sie es mit Leberwurst. Wobei.. Es ist übertrieben…
Hier die Szene:
Gemeinsam, also Rini und ich, schmieren die Leberwurst auf ihr Toast. Das Toast wird angehoben und mit der Zunge einmal quer abgeleckt. Trocken, als wäre es das normalste der Welt, sagt sie zu ihrem Papa: “Kann man ablecken.”
Kann man, man kann aber auch das ganze Toast essen.

Und unser aktueller Liebling:
Maggie und Cody jagen sich durch die Wohnung und Rini mischt sich ein: “Cody! Maggie! Nicht rennen! Das kann doch wohl nicht wahr sein!”