Tschüß 2016! Hallo 2017!

2017 – endlich mal wieder eine schöne Zahl und hoffentlich auch ein schöneres Jahr. Schlimmer geht es zwar kaum noch, aber bekanntlich kommt es immer schlimmer als man denkt ;)

Zumindest habe ich mir Gedanken gemacht, was ich alles so im Jahr 2017 machen möchte. Doch bevor ich dies verkünde, kommt erstmal der Rückblick was ich 2016 machen wollte…

  • Weniger Süßes essen!
  • 12 Bücher
  • Küche umräumen
  • Vorrat aufbrauchen und auffrischen
  • Jeden Monat ein Bild
  • Ideenmappe

Eigentlich gar nicht soviele… Weniger Süßes habe ich wirklich gegessen, ich habe auch die Bücher geschafft (siehe hier). Küche habe ich auch umgeräumt, aber möchte es schon wieder, weil ich unzufrieden bin! Vorrat aufbrauchen und auffrischen.. Jein… Etwas aufgebraucht, viel dazu gekommen. Ideenmappe: nope.

Und jeden Monat ein Bild: HAHAHAHA! Ich habe es genau einmal geschafft… Im Januar. Ich bin ja soooo zielstrebig! ;)

Also versuchen wir es im Jahr 2017 noch einmal mit tollen neuen Aufgaben:

  • 12 Bücher lesen
    Schönes Ritual :D
  • Küche umräumen
    Aus Prinzip, bis es passt!
  • Jeden Monat ein anderes Land kulinarisch bereisen
    Dazu kommt noch ein extra Blogeintrag, dass würde sonst den Rahmen hier sprengen.
  • Mehr Nähen
    2016 habe ich mich tatsächlich gern mal an die Nähmaschine gesetzt, aber da ist noch mehr Potential drin.
  • In Urlaub fahren
    Der letzte Urlaub ist 2011 gewesen. Wird bestimmt toll als kleine Familie :)
  • 12 tolle Ecken aus Chemnitz zeigen
    Wenn es soviele gibt :P
  • MEHR BLOGGEN! O_O
    Dieses Jahr waren es nur 40 Beiträge. Eindeutig zu wenig!

Bestimmt fallen mir noch mehr Dinge ein, aber die kann ich ja auf meine Niemals-endende-Liste verfrachten. Schaut mal rein! Davon habe ich tatsächlich auch Dinge erfüllt! Höhö…

 

Ihr könnt gespannt sein. Ich bin es zumindest ;)

Ein frohes und gesundes neues Jahr!

Ja, es gibt mich noch und wir sind auch gut ins neue Jahr gerutscht. Ich habe mir die letzten Tage immer mal wieder Gedanken darüber gemacht, was ich im Jahr 2016 so erreichen möchte. Es sind keine direkten Vorsätze, aber ich habe halt einfach gern eine jährliche To-Do-List :D

  • Weniger Süßes essen!
    Zugegeben, dass ist eigentlich nicht schwer, da ich nicht sonderlich viel Süßkram esse, aber jetzt nach der Weihnachtszeit habe ich das Gefühl, dass ich Unmengen in mich gestopft habe!
  • 12 Bücher
    Es sind wieder weniger geworden, da meine Zeit für Bücher auch weniger geworden ist ;) Letztes Jahr habe ich wirklich viele gelesen und ich stöbere auch schon wieder in einigen Büchern. Ich hoffe sehr, dass Rini gern mal vorgelesen bekommt ^^
  • Küche umräumen
    Klingt unspektakulär, aber das möchte ich schon eine Weile. Langsam wird es echt Zeit!
  • Vorrat aufbrauchen und auffrischen
    Das passt eigentlich auch zu Küche umräumen. Ich koche gern neue Rezepte und probiere gerne neue Lebensmittel, aber oft bleiben diese dann ewig im Schrank stehen, da die Packungen zu groß sind oder ich doch nicht das Rezept testete. Diesen „Mist“ muss ich mal loswerden. Somit: Schauen was da ist und gezielt Rezepte suchen!
  • Jeden Monat ein Bild
    Es gibt eine Strecke die ich sehr gern laufe, es ist ein Stück Wald und Wiese… sehr abgelegen, aber dennoch in Chemnitz. Da möchte ich über das ganze Jahr immer wieder ein Foto machen. Muss doch drin sein, jeden Monat einmal da entlang zu gehen mit Fotoapparat ;)
  • Ideenmappe
    Mir geistert schon sehr lange der Gedanke einer Ideenmappe im Kopf herum. Einfach vieles aufschreiben was ich gern mal unternehmen möchte oder halt Bilder abspeichern von Dingen die mal gebastelt, gemalt oder so müssen. Ja müssen! Weil sie einfach so toll sind!

Dazu habe ich noch einige andere Projekte im Kopf, die ich nach und nach euch vorstellen werde. Einmal werde ich Nossy eine Ideen klauen, da ich diese sehr mochte, aber nie dazu kam und dann gibt es wohl einige Mitmachsachen… Aber da bin ich mir noch etwas unschlüssig.

Wie seid ihr ins neue Jahr gerutscht? Habt ihr euch auch etwas vorgenommen?